Mittwoch, 5. September 2018

GfN trauert um ihren stellv. Vorsitzenden Franz Meyer

Unser Vorstandsmitglied Franz Meyer verstarb am 1. September 2018 viel zu früh im Alter von nur 55 Jahren. Auch wenn wir von seiner schweren Erkrankung wussten, so hofften und wünschten wir ihm, dass er es nochmal schafft, sie zu überwinden. Die Nachricht von seinem Tod macht uns daher umso trauriger.
Die GfN verliert mit Franz einen überzeugten und sehr aktiven Umweltschützer, dem gerade die Natur in seiner Heimat Lichtenau und dem Bürener Land sehr am Herzen lag. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Die Trauerfeier findet am Freitag, den 7.9.2018, um 14.30 Uhr in der Lichtenauer Pfarrkirche St. Kilian statt. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof in Lichtenau.

Zur Erinnerung an ihn werden wir im Herbst an einem passenden Ort einen Baum pflanzen.

Der Klönabend am gleichen Tag im Haus am Kump fällt aus.

Mitgliederversammlung der GfN

am    07. Dezember 2018 im    Haus am Kump in    der Burgstr. 16, 33181 Bad Wünnenberg um    18:00 Uhr. Tagesordnung 1.    Eröffnung und Beg...